Haus der Familie

Haus der Familie

Wer wir sind

Das "Haus der Familie" in Stadtbergen ist die Familienbildungsstätte des Arbeiterwohlfahrt Bezirksverbands Schwaben e. V.

Die Einrichtung besteht seit September 1986. Sie leistet nach § 16 des Kinder- und Jugendhilfeschutzgesetzes (KJHG) einen wichtigen Beitrag an der präventiven Arbeit für Familien in der Region Augsburg.

nach oben

 

Unser Leitbild
Anknüpfungspunkt für alle unsere Veranstaltungen sind die Ressourcen und Fähigkeiten der Familienmitglieder. Wir arbeiten ziel- und lösungsorientiert und pflegen einen partnerschaftlichen Umgangsstil mit unseren TeilnehmerInnen.
In unseren Angeboten haben wir die gesamte Person im Blick. Ganzheitlichkeit und Persönlichkeitsbildung sind mit unserer Bildungsarbeit eng verknüpft.

nach oben

 

Unsere Zielsetzung

Durch Bildungsangebote für Erwachsene, für Kinder und für beide zusammen vermitteln wir Wissen und Fertigkeiten, die darauf zielen

  • Eltern bei der Erziehungsfunktion zu unterstützen und ihnen Orientierung und Sicherheit in ihrer Rolle als Mutter und Vater zu geben.
  • Erwachsenen und Kindern Möglichkeiten einer sinnvollen und befriedigenden Freizeitgestaltung nahezubringen.
  • die Gesunderhaltung der Familienmitglieder und die Anwendung unterstützender Maßnahmen im Krankheitsfall zu fördern.

Wir möchten

  • Familien unterstützen – begleiten – bereichern.
  • Familienmitglieder in ihren verschiedenen Rollen ganzheitlich und persönlichkeitsbildend fördern.
  • Problemen in der Familie präventiv begegnen.

nach oben

 

Unser Angebot

Unser präventives Angebot richtet sich vornehmlich an Familien mit Kindern vom Baby- bis zum Ende des Grundschulalters aus Augsburg, Stadtbergen und dem Landkreis Augsburg. Unter „Familie“ verstehen wir alle verschiedenen Formen familialen Zusammenlebens von zwei Generationen, wie z.B. Alleinerziehenden-Familien, Patchworkfamilien, nichteheliche Lebensgemeinschaften mit Kindern und natürlich auch Kernfamilien.

Sie finden bei uns

nach oben

 

Unsere Mitarbeiter

Anmeldung, Organisation

Evelyn Jonschel, Dipl.-Pädagogin (univ.)
Anke Reiser, Dipl.-Pädagogin (Univ.) 
Leiterinnen Haus der Familie

Portrait2a

Anke Reiser & Evelyn Jonschel

unterstützt von PraktikantInnen der Universität Augsburg

 

Kursleiter
Das Programm des Hauses der Familie wird von einer Vielzahl verschiedener Honorarkräfte gestaltet und durchgeführt. Alle Honorarkräfte sind fachlich qualifiziert und bilden sich regelmäßig fort.
Die Kursleiter/innen unserer festen Gruppen möchten wir an dieser Stelle kurz vorstellen.

PEKiP (Prager Eltern-Kind-Programm)

  • Monika Schubert, Diplom-Pädagogin (Univ.)
  • Marion Hirsekorn, Erzieherin 
  • Marianna Käuffer, Diplom-Pädagogin (Univ.)
  • Evelyn Jonschel, Dipl.-Pädagogin (Univ.)

 

    Miniclub (Eltern-Kind-Spielgruppe)
  • Sabine Fernau-Schöfbeck, Erzieherin
  • Martina Wanzke, Diplom-Pädagogin (Univ.)
  • Monika Schubert, Diplom-Pädagogin (Univ.)

Maxiclub (Vorkindergartengruppe)

  • Sabrina Tobé, Diplom-Pädagogin (Univ.)

nach oben

Unser Träger: Die Arbeiterwohlfahrt

Die Arbeiterwohlfahrt, kurz AWO, ist ein Träger der freien Wohlfahrtspflege. Sie wurde 1919 von Marie Juchacz gegründet und setzt sich seither mit ehrenamtlichem Engagement und hauptamtlichen Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft ein.
In Trägerschaft der AWO befinden sich hauptsächlich Seniorenwohnanlagen, Pflegeheime und Kindertagesstätten, aber auch weitere Familienbildungsstätten, Beratungsstellen, Jugendwerke, Mutter-Kind-Kurheime, Einrichtung der Suchthilfe und Behindertenwerkstätten.
Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit gehören immer noch zu den Leitgedanken der Organisation.

Zur Homepage der AWO Schwaben (www.awo-schwaben.de)

nach oben

 

6. Unsere Zuschussgeber

Wir werden gefördert durch

  • den Landkreis Augsburg landkreis_augsburg_wappen
  • die Stadt Stadtbergen wappen_stadtbergen

Das Haus der Familie bestreitet über 60% des Haushaltes durch Eigenmittel (hauptsächlich Kursgebühren)!

nach oben


Elternservice

logo_elternservice




nach oben